Skip to main content

Sicherung und Fixierung durch Umreifung

Beim Umreifen werden Packstücke mit speziellen Verschlussbändern bzw. Umreifungsbändern fixiert und für den Transport gesichert. Die Umreifung schützt wertvolle Ladung zusätzlich vor Manipulation, Diebstahl oder unerwünschtem Öffnen. Mit den Maschinen der Reihe EEZEE STRAPMASTER bietet Ihnen Olifan für jeden Bedarf und Anspruch die beste Lösung – ob als horizontale oder vertikale Umreifungsmaschine.

Vertikalumreifung mit PET-/PP-Umreifungsband

Mit der Vertikalumreifungsanlage EEZEE STRAPMASTER V lassen sich Ihre Produkte kostengünstig auf einer Trägerpalette fixieren. Ob Euro-, Industrie-, CHEP- oder Einwegpalette, Ihre Ware bekommt immer den richtigen Halt. Das Umreifen des Ladeguts erfolgt mit umweltfreundlichen PET- und PP-Umreifungsbändern. Je nach Schwere, Größe und auch Beschaffenheit der zu sichernden Ladung empfehlen Ihnen unsere Fachleute das entsprechende PET-/PP-Umreifungsband.

Passend für alle Paletten und Abmessungen

Nur in der richtigen Abstimmung  zwischen Umreifungsband, Spannkraft und Spannzeit können dynamische Kräfte auf dem Transportweg abgebaut werden, damit Ihre Ware sicher und unversehrt an den Bestimmungsort gelangt. Durch exakt einstellbare Spannkräfte und Spannzeiten wird sichergestellt, dass Ihr Produkt fest und sicher an seinem Platz stehen bleibt. Die stufenlos einstellbare Spannkraft garantiert, dass Produkte an sensiblen Stellen keinen Schaden nehmen. Unsere Technologie ist passend für die verschiedensten Paletten und Produktabmessungen. Bei unseren Anlagen verwenden wir ausschließlich Normbauteile und Elektrokomponenten führender Hersteller.

  • Obenliegendes Umreifungsaggregat OF 4000
  • Umreifungsaggregat zum Packstück verfahrend
  • Teleskopreifsystem für Einschuss in jeder Höhe
  • SPS-Steuerung
  • Bedienung über OP
  • Palettenlanze zum Umreifen palettierter Ware durchs Palettendeck
  • Umschalten von PET auf PP über OP
  • Minimale Förderhöhe 85 mm
  • Integration in bestehende automatische Verpackungslinien
  • Potenzialfreier Signalaustausch zu bestehenden Anlagenteilen
  • Lackierung nach Kundenwunsch
  • Drehteller in Rollenförderer-Ausführung
  • Jede Sondergröße auf Wunsch möglich
  • Hohe Umreifungsleistung
  • Maschine längsverfahrbar
  • Palettenlanze höhenverfahrbar
  • Automatischer Kantenschutzanleger
  • Bänder: Bandqualitäten: Automatengängige PP- und PET-Bänder
  • Bandabmessung: Breiten: 9 mm bis 19 mm / Dicke: 0,40 mm bis 1,2 mm
  • Bandspannung: 250 N bis 4000 N stufenlos einstellbar
  • Bandvorschub: 4,9 m/s bis 6,5 m/s
  • Rollenförderer zur Anbindung an vor- und nachgeschaltete Fördertechnik
  • Rahmenbreite Standard 1600 mm / 1800 mm / 2000 mm / 2400 mm

Horizontalumreifung – Sicherung mehrerer Lagen

Mit der Horizontalumreifungsmaschine EEZEE STRAPMASTER H lassen sich Ihre Produkte vollautomatisch und lagenweise im Verbund sichern. Das ist entscheidend, wenn auf einer Palette mehrere Lagen horizontal unverschieblich zusammenhalten müssen. Die EEZEE STRAPMASTER H ist eine besonders robuste und verwindungssteife Konstruktion in Profilstahlbauweise. Das moderne und wartungsfreundliche Hochleistungsaggregat garantiert hohe Verschlussfestigkeit der Umreifungsbänder. Durch exakt einstellbare Spannkräfte und Spannzeiten wird sichergestellt, dass Ihr Produkt fest und sicher im Verbund bleibt. Unsere Technologie ist passend für die verschiedensten Paletten und Produktabmessungen. Bei unseren Anlagen verwenden wir ausschließlich Normbauteile und Elektrokomponenten führender Hersteller.

  • Programmgesteuert für den vollautomatischen Betrieb
  • Vollautomatisches Horizontalumreifen in beliebiger Höhe
  • Pakethöhenvorerkennung
  • Bandspannungsausgleich
  • Einfache TEACH-IN-Programmierung
  • Zweiständer-Bauweise in solider, robuster Stahlkonstruktion
  • Bandabroller nach Flaschenzugprinzip zum kraftlosen Einschuss besonders geeignet für das automatische Umreifen von palettierten oder gestapelten Schachteln, Trays und Steinen
  • Seitlich angeordneter Reibschweißverschluss des Umreifungsbandes
  • Höhenverfahrbarer, horizontaler Bandführungsrahmen
  • Höhenverfahrung frequenzgeregelt
  • Reibschweißaggregat seitlich zum Packstück verfahrend
  • Maximaler Aggregatehub zum Packstück 500 mm
  • Frei programmierbare SPS-Steuerung Siemens S7 oder Siemens TIA Portal und Touchpanel
  • 99 frei konfigurierbare Programme mit bis zu 10 Umreifungspositionen
  • Umreifungshöhen: variabel, mind. 40 mm über Oberfläche Fördereinrichtung
  • Bandqualitäten: Automatengängige PP- und PET-Bänder
  • Bandabmessung: Breiten: 9 mm bis 19 mm / Dicke: 0,40 mm bis 1,2 mm
  • Bandspannung: 250 N bis 6.500 N stufenlos einstellbar
  • Bandvorschub: 4,9 m/s bis 6,5 m/s
  • Elektrik: Betriebsspannung: 400 V, 50 Hz, 3 Phasen / N / PE
    Steuerspannung: 24 V DC
    Gesamtanschluss: 4 kW
  • Integrierter Kantenschutzanleger
  • Paketverdichtung
  • Brettumreifung

Umreifungspresse für Wellpappe und Karton

 

Beim Umreifen von Material aus Papier oder Karton muss der Produktstapel zuerst verdichtet werden, um eine Rückstellkraft zu erzeugen (z. B. bei Wellpappe) und um die Luft aus den Zwischenräumen der einzelnen Lagen herauszupressen. Unsere vollautomatischen und wartungsfreundlichen Umreifungspressen EEZEE STRAPMASTER P stauchen sperrige Materialien mit extremem Druck zusammen. Das gewährleistet, dass der Stapel ohne Spannungsverluste mit einem Umreifungsband für den Transport gesichert ist.

  • Stabile, verwindungssteife 4-Säulen-Konstruktion
    sowie Kombirollenführung der Pressplatte
  • Stationärer Servomotor garantiert höchste Dynamik der Pressplatte
  • Maximale Presskraft von 50 kN
  • Kompakte Bauweise auf kleinstem Raum bei größtmöglicher Ladungsabmessung
  • Absturzsicherung der Pressplatte
  • Gewichtsoptimierte Pressplatte mit vier Kompensationsfeder-Aufnahmen
  • Die Hochleistungszahnriemen sind ausgelegt für eine Presskraft von maximal 200 kN
  • Exakte und reproduzierbare Presskraft
  • Umreifungspositionen/Bindeabstände 625 mm und 450 mm
  • Steuerung der Wickelmaschine (Umreifungspresse) über Siemens S7
  • Benutzerführung über Siemens Touchpanel
  • Pressplatte wird angetrieben über 4 Zahnriemen; diese sind wartungsarm, geräuscharm, sicher und mit sehr hohem Wirkungsgrad
  • Leistung über 150 Pal./Std. je nach Programm und Produkt möglich
  • Kommunikation mit übergeordneten Steuerungen über entsprechende Schnittstellen möglich
  • Floatende Aggregate zum Ausgleich der unterschiedlichen Bandspannungen an den Produktecken möglich, für Servicearbeiten kann das Aggregat um 90° nach oben geschwenkt werden
  • In das Maschinengestell integriertes Hubdrehkreuz mit einer Armlänge von 1300 mm, ausgelegt für Plattengewichte von max. 15 kN
  • Drehtisch im Maschinengestell integrierbar, dadurch sind auch Paletten mit nur
    zwei Kufen oder auch sehr schwere Paletten drehbar
  • 256 Verpackungsprogramme mit verschiedenen Parametern konfigurierbar
  • Entsprechende Sicherheitstechnik nach CE lieferbar
  • In den Standardbreiten 1800 mm, 2100 mm und 2600 mm lieferbar,
    optional andere Maschinenbreiten lieferbar
  • Palettenzentrierung vorgelagert, mit elektrischer Abschaltung
  • Ab 300 mm Oberkante Fördertechnik lieferbar
  • Kantenschutzanleger oben und unten möglich

Ihnen fehlt das Material?
Bei uns bekommen Sie passende Umreifungsbänder.